Zimmermeister Manuel Kiesel

Firmengeschichte

Sep. 2007 Start der Ausbildung zum Zimmerer bei einer renommierten Zimmerei im Rems-Murr-Kreis.

Dez. 2008 Der Grundstein für das Unternehmen MK | Kiesel wurde durch die Anmeldung eines Nebengewerbes gesetzt. Der Fokus lag hierbei auf Brennholzverkauf und Baumfällungen.

Juli 2009 Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum Zimmerer mit dem Gesellenbrief.

Dez. 2009 Abmeldung des Nebengewerbes und gleichzeitige Anmeldung eines Hauptgewerbes des Unternehmens MK | Kiesel als Montagebetrieb.
Diese Zeit war geprägt von vielen differenzierten Erfahrungen in unterschiedlichen Gewerken durch die Arbeit als Subunternehmer. Vorgehensweisen, Arbeitstechniken und Besonderheiten der Gewerke des Maurers, Fensterbauers und Zimmereien, sowie das Anbringen von Photovoltaik-Anlagen kommen der Zimmerei Kiesel heutzutage zugute, da jederzeit auf das erlangte Wissen bei der Planung von Projekten zurückgegriffen werden kann. Die Arbeit als Selbstständiger und Subunternehmer verschaffte somit den Einblick vom Fundament bis zum Verlegen des letzten Firstziegels eines Hauses.    

Sep. 2010 Beginn der Meisterschule im Zimmererhandwerk.

Juni 2011 Weiterbildungslehrgang mit erfolgreichem Abschluss zum Erwerb der Sachkunde für den Umgang mit Asbestzementprodukten.

Feb. 2012 Erfolgreicher Abschluss der Meisterschule mit der Verleihung des Meisterbriefes durch die Handwerkskammer Region Stuttgart.

März 2012 Eintrag in die Handwerksrolle mit gleichzeitiger Abmeldung des Montagebetriebs und Anmeldung des Gewerbes MK | Kiesel Zimmerei | Holzbau.

April 2014 Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung zum Gebäudeenergieberater (HWK).